Japanisch - Gesundheit

Tofu Kochrezepte

Einfache und besonders leckere Rezepte mit Tofu
Rss Feed Follow me on Twitter

Tofu Gebraten

Januar 06, 2011 Von: Redakteur Kategorie: Japanische Rezepte

Tofu-Gebraten mit Gemuese wird wie Fleisch inklusive Knoblauch, Pfeffer und Salz gewürzt und in einer Pfanne erhitzt.

Für dieses Rezept eignet sich wieder fester Tofu sehr gut, da dieser gebraten wird.

Als Beilage eignet sich frisches Gemüse, wie Paprika, Pilze wie zb.: Shiitake oder Maitake, Tomaten und anderes Gemüse.

  • Zutatenliste:

  • 400 bis 600g fester Tofu
  • Paprika geschnitten
  • 50 bis 100g Shiitake Pilze
  • 50 bis 100g Maitake Pilze
  • 200g Tomaten
  • Knoblauch
  • Sesamöl oder anderes Pflanzenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Sojasauce, Mirin
  • Mehl

Zuerst den Tofu gut abtropfen lassen, Paprika schneiden, die Pilze und die Tomaten grob zerkleinern und den Knoblauch schälen und etwas zerkleinern.

Zuerst den Tofu gut abtropfen lassen, Paprika schneiden, die Pilze und die Tomaten grob zerkleinern und den Knoblauch schälen und etwas zerkleinern.

Etwas Sesamöl oder anderes Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch hinzugeben, etwas anbraten und das Gemüse dazugeben und ein paar Minuten braten.

Dann in eine Schüssel füllen und auf niedrigster Stufe das Gemüse weiter erwärmen.

Tofu in Stücke schneiden, dann mit Salz und Pfeffer würzen und etwas mit Mehl anstauben.

Etwas Öl in die Pfanne geben und erhitzen, den Tofu in die Pfanne geben und möglichst gleichmässig auf allen Seiten anbraten.

Wenn die Tofu Stücke fertig gebraten sind kann man sie zusammen mit dem Gemüse servieren. Eventuell kann noch etwas Sojasauce und oder Mirin hinzugegeben werden.

Infos zum Tofu findet Ihr auf Japanische-Lebensmittel. Shiitake und Maitake sind bekannte japanische Pilze, die auch für Heilzwecke verwendet werden. Man findet sie normalerweise im Bioladen oder Reformhaus.

Mirin ist ein süßer Reiswein der sich gut zum Kochen eignet. Zum Thema Sojasauce gibt es zusätzliche Informationen.