Japanisch - Gesundheit

Tofu Kochrezepte

Einfache und besonders leckere Rezepte mit Tofu
Rss Feed Follow me on Twitter

Seitan mit Tofu

Januar 06, 2011 Von: Redakteur Kategorie: Tofu Rezepte Diverse

Seitan mit Tofu ist ein spezielles Rezept für Sportler und alle, die auf einen höheren Eiweißgehalt in Ihrer Ernährung Wert legen.

Wichtig für dieses Rezept ist das man festen Tofu, anstatt Seidentofu verwendet.

Seitan kann man im Bioladen kaufen, es gibt ihn gewürzt und ungewürzt. Je nach Geschmack kann man beide Varianten für dieses Rezept verwenden.

  • Zutatenliste:

  • 200 bis 400g fester Tofu
  • 250 bis 500g Seitan
  • 1 bis 2 Esslöffel Rapsöl
  • 1 bis 2 Esslöffel Sojasauce
  • Ume Su oder Mirin

Zuerst den Tofu in 1 bis 1.5cm dicke Stücke schneiden. Dann 1 bis 2 Esslöffel Rapsöl oder anderes Pflanzenöl in eine Pfanne geben.

In der Pfanne verteilen und erhitzen. Dann den geschnittenen Tofu und den Seitan in die Pfanne geben und etwas Sojasoße auf die Tofustücke draufgießen (je nach Geschmack).

Solange braten bis der Tofu eine schöne leicht bräunliche Farbe angenommen hat.

Am Schluss kann man noch etwas Ume Su oder Mirin auf Seitan und Tofu Stücke gießen und servieren.

Informationen über Tofu gibt es auf der Partnerseite Japanische-Lebensmittel.

Seitan ist Weizengluten bzw. Weizeneiweiß meist mit Sojasoße hergestellt und ist im Bioladen erhältlich.

Ume Su ist ein vergorenes Würzmittel aus japanischen Ume Pflaumen und Mirin ist ein süßer Reiswein der zum Kochen verwendet wird.