Japanisch - Gesundheit

Tofu Kochrezepte

Einfache und besonders leckere Rezepte mit Tofu
Rss Feed Follow me on Twitter

Tofu Herstellen

Januar 08, 2011 Von: Redakteur Kategorie: Tofu Rezepte Diverse

Die Herstellung von Tofu, also wie man Tofu selber machen kann, wird in diesem Rezept beschrieben.

Der Vorteil bei der Selbst Herstellung von Tofu ist, dass man genau weiss, welche Inhaltsstoffe verwendet wurden.

  • Zutatenliste:

  • 500g weiße Sojabohnen
  • Wasser
  • Nigari

Die 500g Sojabohnen gut waschen und etwa 12 Stunden in Wasser einweichen. Dann kommen die Sojabohnen in einen Sieb und werden nochmals mit Wasser gut gewaschen bzw. gespült.

Jetzt kommen die Sojabohnen in einen Mixer und werden püriert, gleichzeitig wird Wasser dazugegeben und zwar im Verhältnis etwa 1:1, dass heisst gleicer Teil Bohnen, gleiche Menge Wasser.

In der Zwischenzeit kommen etwa 3 Liter Wasser in einen grossen Kochtopf, die pürierten Bohnen dazugeben, gut durchmischen und ungefähr 20 Minuten zart kochen.

Dann wird die Sojabohnen-Masse durch einen mit einem feinen Tuch ausgelegten Sieb gepresst und in einen separaten Kochtopf gegossen.

Im Sieb bleibt dann das sogenannte Okara zurück, das ist ein Nebenprodukt bei der Sojamilch Herstellung – Ca. 4% vom Okara sind Eiweiß.

Dieses Okara kommt nun noch in eine extra Pfanne und wird dort mit Hilfe von ca. 1 Liter Wasser aufgekocht, wieder abgeseiht und dann wieder ausgepresst.

Diese jetzt gewonnene Sojamilch wird dann mit der Sojamilch von der ersten Pressung vermischt. Die Sojamilch wird dann mit Nigari (Magnesiumchlorid) versetzt.

Man benötigt ungefähr 2 Teelöffel Nigari, dass in ungefähr 100ml Wasser gelöst wurde. Dann wird das Nigari mit der auf ca. 80° Celsius erwärmten Sojamilch vermischt und dan wird das ganze ungefähr 20 Minuten stehen gelassen.

Sobald sich Molke und Käse getrennt haben, kommt der Käse in ein geeignetes Gefäß und wird dort mit Hilfe von zb.: Mull mit einem Gewicht gepresst, solange bis der Tofu eine gute Festigkeit hat.

Der Tofu kann dann im Kühlschrank gelagert werden, er muss aber im Wasser liegen und davon bedeckt sein. Außerdem sollte man das Wasser täglich wechseln. So kann der Tofu problemlos eine Woche aufbewahrt werden.